Universität Fribourg Université de Fribourg Suisse | Universität Freiburg Schweiz Studienangebot

 

Medizinische Wissenschaften

Freiburger Profil

Die Abteilung Medizin bietet Doktoratsprogramme in verschiedenen Bereichen der biomedizinischen Forschung an. Die Doktorandinnen und Doktoranden werden einer der Forschungsgruppen unserer Abteilung angeschlossen und haben zusätzlich die Möglichkeit zur Teilnahme an einem organisierten Vortrags- und Seminarprogramm sowie an anderen Aktivitäten. Hierzu zählt beispielsweise das BeNeFRi-Programm Neuroscience.

Alle Einzelheiten über die aktuellen Forschungsaktivitäten der einzelnen Gruppen, die verfügbaren Doktoratsstellen und die Kontaktadressen finden Sie auf der Webseite der jeweiligen Gruppe (siehe Kontakt) und in dem im Zweijahresrhythmus veröffentlichten Scientific Report der Abteilung Medizin (aktuelle Ausgabe: 2017/2018).

Departement für Neurowissenschaften und Bewegungswissenschaften (NMS)

  • Prof. J.-M. Annoni, Dr. L. Spierer
    Labor für Kognitions- und Neurowissenschaften
  • Prof. J.-P. Bresciani
    Wahrnehmung und Bewegungssteuerung
  • Prof. M. Schmid
    Optovision – perzeptuelle Hirnbahnen und Plastizität
  • Prof. G. Rainer
    Labor für visuelle Wahrnehmung
  • Prof. W. Taube
    Motorische Steuerung und motorisches Lernen
  • Prof. M. Prsa
    Sensomotorische Neurowissenschaft

Departement für Endokrinologie, Metabolismus und kardiovaskuläres System (EMC)

  • Prof. S. Cook und Prof. M. Togni, Dr. M.-N. Giraud
    Translationale und klinische Kardiologie
  • Prof. D. Hoogewijs
    Molekulare und zelluläre Sauerstoff-Physiologie
  • Prof. A. Lauber-Biason
    Molekulare Endokrinologie
  • Prof. Z. Yang
    Herz-Kreislauf- und Alterns-Forschung

Departement für Onkologie, Mikrobiologie und Immunologie (OMI)

  • Prof. L. Filgueira
    Zellbiologie, Immunologie und klinische Anatomie
  • Prof. P. Nordmann
    Molekulare und medizinische Mikrobiologie: Einheit für aufkommende Antibiotikaresistenz
  • Prof. C. Rüegg
    Experimentelle und translationale Onkologie
  • Prof. C. Szabo
    Schwefelwasserstoff-Signalgebung bei Gesundheit und Krankheit
  • Prof. J. Stein
    Zellbiologie des adaptiven Immunsystems
  • Prof. M. Walch, Dr. P.-Y. Mantel
    Immunologie und Infektionskrankheiten

Departement für medizinische und chirurgische Fachgebiete (MSS)

  • Prof. B. Egger und Prof. L. Bühler, Dr. C. Gonelle-Gispert
    Chirurgische Forschungseinheit

Departement für Community Health (MPH)

  • Prof. A. Chiolero, Dr. S. Cullati, Dr. C. Carmeli
    Bevölkerungsgesundheit
  • Prof. G. Hasler
    Psychiatrische Forschung

Studienaufbau

Studienstruktur

ECTS-Kreditpunkte können erworben werden.

Doktoratsschule

http://studies.unifr.ch/go/phd-benefri-neuroscience
https://ssphplus.ch/en/graduate-campus/
http://studies.unifr.ch/go/phd-fglm

Zulassung

Die Zulassung zum Doktorat setzt einen universitären Bachelor- und Masterabschluss oder einen gleichwertigen Studienabschluss einer von der Universität Freiburg anerkannten Universität voraus.

Vor der Anmeldung muss eine Professorin oder ein Professor kontaktiert werden, die oder der bereit ist, die Dissertation zu betreuen.

Es besteht kein Anspruch darauf, zum Doktorat zugelassen zu werden.

Die jeweiligen Zulassungsbedingungen der einzelnen Doktorats-Studienprogramme bleiben vorbehalten.