Universität Fribourg Université de Fribourg Suisse | Universität Freiburg Schweiz Studienangebot

 
 

Chemie

Freiburger Profil

Das Departement für Chemie bietet ein Doktoratsprogramm in Chemie an. Das Programm wird vollständig in englischer Sprache durchgeführt und umfasst ein persönliches Forschungsprojekt, das in einem Zeitrahmen von drei bis vier Jahren abzuwickeln ist.

Die Chemie in Fribourg ist eine interdisziplinäre Wissenschaft. Durch die Kompetenzzentren FriMat und NCCR Bio-inspired Materials existiert ein Forschungsschwerpunkt für Nanomaterialien, welcher durch die geografisch unmittelbare Nähe zu den Departementen für Biochemie, Medizin, und Physik sowie dem Adolphe Merkle Institut aktiv gelebt wird.

Die Doktorandinnen und Doktoranden lernen, ein Forschungsprojekt auf unabhängige Art und Weise durchzuführen. Darüber hinaus werden sie in der Interpretation und Präsentation wissenschaftlicher Daten ausgebildet und lernen, diese in einen allgemeinen Kontext einzuordnen. Die Doktorandinnen und Doktoranden haben Zugang zu einem umfassenden, modernen Pool an Analysegeräten und werden durch die jeweiligen Expertinnen und Experten in ihrer Forschung unterstützt. Die Doktorandinnen und Doktoranden nehmen an internationalen wissenschaftlichen Konferenzen teil, um ihr Wissen zu erweitern und ein wissenschaftliches und soziales Netzwerk aufzubauen. Zudem sind die Doktorandinnen und Doktoranden aktiv in die Ausbildung der Chemiestudentinnen und Chemiestudenten eingebunden, z.B. in der Betreuung der Chemiepraktika.

Die Entlohnung der Doktorandinnen und Doktoranden im Departement für Chemie richtet sich nach den Standards der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät. Um sich für das Doktoratsprogramm anzumelden, wählen die Bewerber ein Labor aus, in dem sie ihre Dissertationsarbeit erstellen möchten. Nachdem sie die relevanten Veröffentlichungen konsultiert haben, wenden sie sich an den Gruppenleiter, der ihnen Auskunft über offene Stellen gibt.

Die Liste der Forschungsgruppen finden Sie auf der Internetseite des Departements (siehe Kontakt).

Studienaufbau

Studienstruktur

Es können keine ECTS-Kreditpunkte erworben werden.

Doktoratsschule

-

Zulassung

Die Zulassung zum Doktorat setzt einen universitären Bachelor- und Masterabschluss oder einen gleichwertigen Studienabschluss einer von der Universität Freiburg anerkannten Universität voraus.

Es wird empfohlen, vor der Anmeldung eine Professorin oder einen Professor zu kontaktieren, die oder der bereit ist, die Dissertation zu betreuen.

Es besteht kein Anspruch darauf, zum Doktorat zugelassen zu werden.

Die jeweiligen Zulassungsbedingungen der einzelnen Doktorats-Studienprogramme bleiben vorbehalten.