Universität Fribourg Université de Fribourg Suisse | Universität Freiburg Schweiz Studienangebot

 

Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

Kurzbeschreibung

Das Masterstudium in Kommunikationswissenschaft und Medienforschung an der Universität Freiburg bietet einen umfassenden Überblick über Theorien, Forschungsfelder und aktuelle Entwicklungen im Medien- und Kommunikationsbereich. Unser Master ermöglicht Ihnen eine differenzierte, problemorientierte und international vergleichende Auseinandersetzung mit dem Zusammenspiel von Medien, Gesellschaft, Organisation und Individuum. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, sich entsprechend Ihrer individuellen Präferenzen in einem von drei Schwerpunkten zu spezialisieren, der auch auf Ihrem Diplom vermerkt wird: «Media, Politics and the Economy», «Journalism and Organisational Communication», «Media Use and Effects».

Profil des Studienprogramms anzeigen

Profil des Studienprogramms

Freiburger Profil
Mit dem Masterstudium am Departement für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (DCM) bieten wir Ihnen eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung. Über reines Fachwissen hinaus lernen Sie, aktuelle und gesellschaftlich relevante Medienphänomene kritisch zu analysieren und selbstständig zu erforschen. Somit erwerben Sie bei uns in kleinen Gruppen Wissen und Kompetenzen, die in zahlreichen Berufsfeldern im Medien- und Kommunikationssektor gefragt sind. Unser engagiertes Team garantiert vielseitige Lehrveranstaltungen, eine hervorragende Betreuung und regelmässiges Feedback.
Unser Master bietet Ihnen auch die Freiheit und Flexibilität, die Sie brauchen: Durch den Verzicht auf fixe Stundenpläne haben Sie zahlreiche Wahlmöglichkeiten und können die meisten Veranstaltungen in einer selbst festgelegten Reihenfolge belegen. Ein vielfältiges Angebot an Nebenprogrammen erlaubt Ihnen zudem, Ihr Studium der Kommunikationswissenschaft gemäss Ihren eigenen Interessen sinnvoll zu ergänzen und sich optimal weiterzuqualifizieren.

Ausbildungsziele und Berufsperspektiven
Das Studienangebot zielt auf die Vermittlung wissenschaftlich fundierter Kenntnisse und Methoden ab und bereitet Sie vor auf Karrieren z.B. in Medienmanagement, Journalismus, Politik, Verwaltung und NGOs, Wissenschaft, Kommunikationsberatung, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikationsmanagement, Marketing, Marktforschung oder Mediaplanung. Durch anrechenbare Praktika besteht die Möglichkeit, frühzeitig Kontakte zur Medien- und Kommunikationspraxis zu knüpfen.

Studienaufbau

Studienstruktur

90 ECTS-Kreditpunkte, 3 Semester

Studienplan

http://studies.unifr.ch/go/hxTyS

Zulassung

Masterstudiengänge bauen auf die im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten auf.

Inhaberinnen und Inhaber eines universitären Bachelorabschlusses einer Schweizer Universitären Hochschule werden ohne Bedingungen zum Masterstudium zugelassen, wenn sie, je nach gewünschtem Masterstudium, 60 oder 90 ECTS-Kreditpunkte in derselben Studienrichtung erworben haben. Es können jedoch Auflagen verfügt werden. Dasselbe Prinzip gilt für Inhaberinnen und Inhaber eines ausländischen universitären Bachelorabschlusses, der von der Universität Freiburg anerkannt und als gleichwertig eingestuft wird.

Inhaberinnen und Inhaber eines Schweizer oder ausländischen universitären Bachelorabschlusses, der von der Universität Freiburg anerkannt und als gleichwertig eingestuft wird, welche diese Bedingung nicht erfüllen, können mit Bedingungen (vor Beginn des Masterstudiums zu erbringen) und/oder Auflagen (während des Masterstudiums zu erbringen) zum Masterstudium zugelassen werden. Diese Studienleistungen dürfen 60 ECTS-Kreditpunkte nicht überschreiten. Dasselbe trifft für Inhaberinnen und Inhaber eines Bachelorabschlusses einer Schweizer Fachhochschule zu, gemäss den massgebenden Konventionen.

Die spezifischen Zulassungsbedingungen jedes Masterstudienprogrammes bleiben vorbehalten.

Varianten

Wird auch als Nebenprogramm angeboten (30 ECTS-Kreditpunkte).